Online-Marketing Blog

Google bringt Textanzeigen jetzt auch in die YouTube-Suche und wird damit ein Teil von Googles Suchnetzwerk.

Facebook hatte ein turbulentes und schlagzeilenhaltiges 2018. Negative PR dank DSGVO und dem Datenskandal hat sich nicht nur auf das Nutzerwachstum, sondern auch auf den Umsatz des Sozialen Netzwerk ausgewirkt. Dennoch bleibt Facebook der Riese unter den Sozialen Netzwerken mit mehr als 1,47 Millionen aktive User pro Tag.

Ab dem 22. Januar 2019 treten aktualisierte Nutzungsbedingungen sowie Änderungen an der Datenschutzerklärung bei Google in Kraft. Die bedeutsamste und rechtlich weitreichendste Änderung ist der Wechsel des Verantwortlichen. Bisher wurden die Dienste von Google LLC in den USA angeboten.

030 2000 55 900 030 2000 55 900 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.