Google Ads - Paginierung Desktop-Suche

, SEO, UX

Bereits im vergangenen Jahr wurde die Paginierung bei der mobilen Suche ersetzt. Nun wird allen Anschein nach dieses Modell auch für die Desktop-Suche übernommen.

Die altbekannten Seitenzahlen werden so durch einen „Weitere Ergebnisse“ Button ausgetauscht, der dann zu den folgenden Suchergebnissen führt. Damit man weiß auf welcher Suchergebnisseite man sich gerade befindet, werden die Seitenzahlen oben links angezeigt. Mit angezeigten hoch und runter Pfeilen kann man dann zwischen den Seiten hin und her scrollen.  

Laut Google werden so die Suchergebnisse im Hintergrund geladen und sind schneller abrufbar. Zwischen den einzelnen Seiten hin und her springen geht dann jedoch nicht mehr.

Zurück

030 2000 55 900 030 2000 55 900 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.