Google Ads Display im neuen Design

, SEA

Die Textanzeigen können jetzt auch ein Logo enthalten und geben Ihnen so die Gelegenheit zum zusätzlichen Branding. Unter anderem gibt es auch neue Schriftarten mit einem abgerundeten Call-to-Action-Button. Hierfür können Sie auch eine Haupt- und eine Akzentfarbe als benutzerdefinierte Farben hinzufügen, um Ihre Anzeige so individuell wie möglich zu gestalten.

Für die zweite große Veränderung, hat Google eine Technologie für maschinelles Lernen so weiterentwickelt, dass es nun Farben aus den Bildern, die Sie in Ihren Anzeigen hochladen, extrahieren kann. So werden die Farben des Texts und der Schriftfläche Ihrer Anzeige automatisch angepasst, um einen ansprechenden Kontrast für Ihren gesamten Anzeigenblock zu schaffen.

Das Ergebnis ist eine moderne und effektive Displaynetzwerk- Anzeige.

Quelle: https://support.google.com/google-ads/answer/9116369

Zurück

030 2000 55 90 030 2000 55 90 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!