Aus Google AdWords wird Google Ads

, SEA, SEO-Recht

Ihnen wird das neue Logo mit dem neuen Namen in der Benutzeroberfläche, der Hilfe und den Abrechnungsdokumenten auffallen - Google Ads. Die URL "adwords.google.com", über die Sie bisher auf Ihr Konto zugegriffen haben, wird zu "ads.google.com". Die bisherige Hilfe-URL "support.google.com/adwords" heißt dann "support.google.com/google-ads".

Quelle: https://support.google.com/adwords/answer/9028765?utm_source=msa&utm_medium=email&utm_campaign=google_ads_rebrand&utm_content=adwords_to_ads;

https://www.blog.google/technology/ads/new-advertising-brands/

Zurück

030 2000 55 90 030 2000 55 90 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!