Änderungen AdWords Nutzungsbedingungen

, SEO, UX

  • Werbetreibenden können sich ab sofort per SMS, Telefon oder E-Mail von Google benachrichtigen lassen, was für mehr Flexibilität sorgen dürfte.
  • Zum Testen von Funktionen und Produkten in AdWords und zur Offenlegung von Programmfehlern wurden neue Vorschriften hinzugefügt.
  • Gemäß Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) und anderer EU-Richtlinien wurden Bedingungen zum Datenschutz ergänzt.

Sobald Sie sich anmelden, um die neuen Bedingungen aufzurufen, werden Sie über alle zutreffenden Optionen informiert. Seitens Google wird Nutzern 45 Tage Zeit gegeben, um die aktualisierten Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Selbstverständlich kann dies auch durch Personen geschehen, die vom Kontoinhaber autorisiert wurden.

Quelle: https://support.google.com/adwords/answer/7444689

Zurück

030 2000 55 900 030 2000 55 900 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.