Online-Marketing Blog

Das umfangreiche Hilfe-Center ist den meisten Werbetreibenden sicherlich bekannt. Nun hat Google sich dazu entschlossen, das Design anzupassen, um die Nutzererfahrung zu verbessern.

Google stellt ab sofort eine neue Funktion zum Testen von unterschiedlichen Anzeigen zur Verfügung. Die Funktion "Anzeigenvariationen" kann ausschließlich in der neuen AdWords-Oberfläche verwendet werden und dient dem Testen von unterschiedlichen Anzeigenvariationen für das gesamte Konto oder nur einzelnen Kampagnen.

Ab dem 9 Juli ist der integrierte Ad-Blocker von Chrome auch für Nutzer außerhalb der USA und Kanada erhältlich. Es geht in erster Linie um Werbeanzeigen, die besonders störend sind. Pop-ups, automatisch abspielende Videos mit Ton, extrem große Anzeigen und andere Formate sind heute sehr ungern gesehen.

030 2000 55 900 030 2000 55 900 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.